Arztbesuche bedeuten für Kinder und Jugendliche oft eine unangenehme, da unbekannte Situation.

Wir versuchen daher gerade unseren jüngeren Patienten den Aufenthalt und die Untersuchung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Das gilt in erster Linie für die Untersuchung selbst. Und außerdem wird es auch in der umgebauten Praxis weiterhin ein großes Kinderwartezimmer geben.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier bald. Wir bitten um ein wenig Geduld.

Schreibe einen Kommentar